Erfolgreiche 2. Jahrestagung der GAERID e.V.

Sehr geehrte Teilnehmerinnen, sehr geehrte Teilnehmer,

im Namen des Tagungspräsidenten und Vorstandsvorsitzenden der GAERID e.V., Dr. Marwan Nuwayhid, möchten wir uns recht herzlich für Ihre Teilnahme an der 2. Jahrestagung GAERID e.V., vom 07. - 08. März 2014 in Leipzig bedanken.

Wir hoffen, Sie hatten eine tolle Zeit während der 2. Jahrestagung mit interessanten Gesprächen und neuen Kontakten.

Die durchweg positiven Rückmeldungen seitens der Teilnehmer zur Veranstaltung ermutigen uns, noch motivierter mit der Arbeit der Gesellschaft und der Planung der 3. Jahrestagung der GAERID e.V., im kommenden Frühjahr in Leipzig fortzufahren.

Wir freuen uns, Sie im kommenden Jahr wieder in Leipzig zu begrüßen!

[Lesen Sie hier den gesamten Rückblick]

 

Willkommen bei GAERID e.V.

Die ästhetische Intimchirurgie verzeichnet zur Zeit ein schnelles Wachstum. PatientINNen äußern zunehmend den Wunsch nach dieser Art von Operation.

Das einstige Tabu, welches die ästhetische Intimchirurgie bisher umgab, wurde gelockert. Sowohl die Gesellschaft als auch die Presse zeigen gesteigertes Interesse an dieser Thematik. Neben der ästhetischen ist auch die rekonstruktive Intimchirurgie ein immer wichtiger werdendes Thema in Deutschland.

Gerade weil die Intimchirurgie eine immer rasantere Entwicklung mit sowohl positiven, aber leider auch negativen Aspekten aufzeigt, ist es von immenser Bedeutung gerade jetzt aktiv „am Ball“ zu bleiben und die Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie Deutschland und Ihre Zielsetzungen weiter darstellen und zu definieren, um so den interessierten und behandelnden ÄrztINNen bei Problematiken zu unterstützen, noch besser aufzuklären und Hilfestellungen anzubieten.

Unsere Aufgabe sehen wir aber auch darin, PatientINNen und die Öffentlichkeit mit Fachinformationen zu versorgen über aktuelle Qualitätsstandards und Neuentwicklungen aufzuklären.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GAERID e.V. ist eine deutschsprachige Gesellschaft mit Mitgliedern aus ganz Europa.

3. Tagung, 06.-07.03.2015, Leipzig