Hygienkonzept der Jahrestagung

Die Durchführung der GAERID-Jahrestagung unter den bestmöglichen Sicherheits- und Hygienestandards liegt uns am Herzen und selbstverständlich beobachten wir laufend die Entwicklung der Corona-Situation, um unsere Maßnahmen stets anzupassen. Auf Basis der im September gültigen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen haben wir diverse Vorkehrungen getroffen, um das Risiko einer Infektion während der Tagung so gering wie möglich zu halten.

3G Regel

Vor Ort kann jeder teilnehmen, der geimpft, genesen oder getestet ist. Zusätzlich haben wir uns auch dazu entschieden, alle Teilnehmer und Mitwirkenden an der Tagung vor dem Eingang zu testen, obwohl wir uns bewusst sind, dass die Meisten bereits doppelt geimpft sind. Wir hoffen und denken es ist im Sinne aller, dass wir möglichst sicher gehen wollen, dass keiner sich während der Tagung ansteckt.

Finden Sie hier unser gesamtes Hygienekonzept.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.